2018 Ausstellungen Berlin

10. August – 15. September 2018
Nicholas Crombach: The End of the Chase
Art Mûr Berlin
Facebook

Nicholas Crombach

 

17. August 2018, 19.00 Uhr & 18. August 2018, 17 Uhr
Oli Sorenson: No More Heroes
Projektion und Künstlergespräch
Facebook

 

8. Juni-4. August 2018
Eröffnungsempfang: 21. Juni 2018 von 5 bis 20 Uhr
(nationaler indigener völkertag in Kanada)
Conflicting Heroes
Gastkurator: Michael Patten
Sonny Assu (Kwakwaka’wakw), Natalie Ball (Modoc – Klamath), Dayna Danger (Metis – Anishinaabe – Saulteaux), David Garneau (Metis), Leonard Getinthecar (Nicholas & Jerrod Galanin, (Tlingit – Aleut)) in collaboration with Nep Sidhu, Kent Monkman (Cree), Caroline Monnet (Algonquin), Jessie Short (Metis), Skawennati (Kahnawake Mohawk).
Art Mûr Berlin

Jessie Short

 

26. April – 02.Juni 2018
Vernissage: Donnerstag, 26. April 2018 von 18.00 bis 20.00 Uhr
Jinny Yu: that the problem is not a problem for me is a part of the problem
Art Mûr Berlin

Jinny Yu

 

26. April – 02. Juni 2018
Marie-Eve Levasseur: La promesse thérapeutique et le potentiel de proximité
Vernissage: Donnerstag, 26. April 2018 von 18.00 bis 20.00 Uhr
Art Mûr Berlin

Marie-Eve Levasseur

 

10. März – 5. Mai 2018
Vernissage: Samstag, 10. März 2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Robbie Cornelissen
Art Mûr Berlin

Robbie Cornelissen

 

18. Januar – 3. März 2018
Eröffnungsempfang: Donnerstag, 18. Januar 2018, von 17 bis 20 Uhr
Simon Bilodeau: La mélancolie à l’infini : Autant en emporte le vent
Art Mûr Berlin

Simon Bilodeau

 

18. Januar – 3. März 2018
Eröffnungsempfang: Donnerstag, 18. Januar 2018, von 17 bis 20 Uhr
Trevor Kiernander: Bound and Boundless
Art Mûr Berlin

Trevor Kiernander